Mehr-Generationen-Aufstellen

Intensive und tiefgreifende Arbeit mit den Vorfahren mit dem Ziel die eigene Zukunft positiv und eigenverantwortlich zu gestalten

Von unseren Vorfahren bekamen wir das Leben geschenkt. Ihre Ahnenkraft strömt im freien Fluss des Lebens generationenübergreifend zu uns.

Manchmal wird dieser freie Fluss behindert, z.B. durch sehr einschneidende Lebensereignisse unserer Vorfahren. Dann wird die Ahnenkraft teilweise zurück gehalten und statt dessen werden die Sorgen und Ängste teilweise über mehrere Generationen hinweg von den Nachkommen übernommen. Viele grosse Lehren erwähnen, dass Ereignisse bis zu 7 Generationen wirken können. Sie können u.a. die freie Entfaltung unseres Potentials behindern, können sich in unerklärlicher Traurigkeit oder in fehlendem  Ur- und Selbstvertrauen zeigen.

Das Mehr-Generationen-Aufstellen bietet die Möglichkeit, diese Wirkungen bewusst erfahrbar zu machen, sich damit auseinander zu setzen und Stück für Stück loszulassen. So können wir mehr und mehr unser eigenes Leben leben. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass auch unsere Ahnenkraft zu unseren Nachfahren in den nächsten Generationen fliessen kann. Denn wir sind lediglich das Bindeglied zwischen den  Generationen vor und nach uns.

Das Mehr-Generationen-Aufstellen ist eine einzigartige Kombination von Techniken aus den Bereichen Systemische Aufstellung, NLP, Schamanismus, Heilige Geometrie, Energiearbeit.

Dieser 4-Tägige Workshop unter der Leitung von Rolf Opitz und Barbara Nater kostet 590 SFr. pro Person zzgl. Verpflegung und Übernachtung.