Über mich

Dem systemischen Familienaufstellen bin ich 2004 zum ersten mal begegnet. Sehr skeptisch und doch neugierig wunderte ich mich sehr über diese "Technik"! Im Laufe des Seminars wurde mir schnell klar, dass sich im Familienaufstellen Dinge und Zusammenhänge sehr konkret und zuverlässig darstellen lassen. Dies erkannte ich vor allem in der Aufstellung meiner damaligen Partnerin. Gesten, Verhalten und gesprochene Sätze der Stellvertreter und Stellvertreterinnen gaben auf erschreckend treffsichere Art und Weise die Realität wieder. Auch in meiner eigenen Aufstellung war dies der Fall. In den kommenden Tagen, Wochen und Monaten vollzogen sich die Änderungen, die in den Aufstellungen auf liebevolle und achtsame Art und Weise initiiert wurden. Ich war, und bin immer noch, total begeistert über die Art und Weise der Aufstellungen und die erzielten Resultate. In der kommenden Zeit besuchten wir immer wieder Seminare verschiedener Anbieter. Dabei fiel uns vor allem die wertschätzende Art und Weise auf, mit der einige der Seminarleitenden unterwegs waren. Den Ausschlag dafür, selbst eine entsprechende Ausbildung zu besuchen, gäbe letztendlich ein Seminar, in dem gerade diese Qualität und die Offenheit für das Ergebnis völlig fehlte.

Zu dieser Zeit hatte ich bereits die Ausbildung zum NLP-Master abgeschlossen und es war schnell klar, dass in der Begleitung von Menschen in deren Prozessen all mein Herzblut steckte. Es war nur folgerichtig, dass ich mich in diese Richtung weiter entwickelte und sehr viel Zeit in entsprechende Ausbildungen steckte.

Als Coach und Supervisor (bso), Ausbilder mit eidg. Fachausweis und einem von der DGSF anerkannten Diplom in systemischer Kompetenz begann mein Weg als Leiter von Aufstellungen. Eine Vielzahl von schamanischen Ausbildungen und Ausbildungen in Energiearbeit, Reiki und Seichim folgten.

Seit 2009 biete ich regelmässige Aufstellungen an und widme mich der Weiterentwicklung von Menschen. Neben den Aufstellungen biete ich auch Coaching für Unternehmen und Einzelpersonen an.  Während 3 Jahren konnte ich viel Erfahrung als Jobcoach in der Begleitung von Arbeitssuchenden Menschen  sammeln.

Ich bin Mitglied im Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (bso), dem Swiss NLP (Schweizerischer Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren) sowie im DGSF (Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie). Meine ethischen Grundsätze und meine Qualitätssicherung entsprechen den Vorgaben dieser Verbände.

Ursprünglich komme ich als MBA und Dipl. Ing. (FH) aus dem internationalen Anlagen- und Maschinenbau. Meine eigene stetige Weiterentwicklung ist mir sehr wichtig. Daher besuche ich regelmassig Seminare und Workshops anderer Anbieter.

Mein Werdegang in Zahlen und Daten:
Ausbildungen:

  • Advanced NLP Master in Business Transformation, 2016 - 2017, Institut für Business NLP
  • Supervisor/Coach BSO, 2012, NLP Akademie Schweiz
  • Supervisor NLPA, 2011–2012, NLP Akademie Schweiz
  • Eidg. FA Ausbilder, 2012
  • Systemische Kompetenz (Diplom), 2008–2012, Dozenten: Dr. med. Ilse Kutschera und Dipl. rer. pol. Helmut Eichenmüller
  • Zertifizierter Erwachsenenbildner NLP, 2012, NLP Akademie Schweiz
  • Ausbilder mit SVEB-Zertifikat, 2011, NLP Akademie Schweiz
  • Leadership & Prozesssteuerung, NLP-Trainer (IANLP/DVNLP), 2009, NLP Akademie Schweiz
  • Lernbegleitung, Business-NLP-Practitioner, 2007–2008, Institut für Business NLP
  • Analyse und Coaching, Coach (NLP-Master IANLP/DVNLP), 2006–2007, NLP Akademie Schweiz
  • Wahrnehmung und Kommunikation, NLP Practitioner IANLP/DVNLP, 2005–2007, NLP Akademie Schweiz

Sonstige Seminare Coaching und Systemischen Aufstellungen:

  • Selbstmanagement von Kompetenzen, CH-Q 1, ActaVeo GmbH, 2016
  • ZRM (Zürcher Ressourcen Modell) Grundkurs, Ressourcenraum, 2014
  • Trauma, Angst und Liebe, systemische Aufstellungsarbeit mit Dr. Franz Ruppert, 2014
  • 7-Generationen-Aufstellen, Evelyne Steinemann, 2013
  • Systemische Paartherapie, Dr. med. Ilse Kutschera und Dipl. rer. pol. Helmut Eichenmüller, 2012
  • Beruf und System, Systemisches Stellen im beruflichen und organisatorischen Kontext, Veranstalterin: Prof. Dr. Karin Eggert, Dozenten: Dr. med. Ilse Kutschera und Dipl. rer. pol. Helmut Eichenmüller, 2011
  • Den Mustern auf der Spur, Systemische Aufstellungen, Dr. med. Ilse Kutschera und Dipl. rer. pol. Helmut Eichenmüller, 2011
  • Vom Symptom zum System, Systemische Aufstellungen, Dr. med. Ilse Kutschera, 2010
  • Familienstellen mit Trauma-Therapie, Evelyne Steinemann, 2009
  • Integrative Aufstellungsarbeit mit NLP, Bernd Isert, 2008
  • GFK – Gewaltfreie Kommunikation im Führungsalltag (Basis Kurs), Vera Heim, 2007
  • System- und Familienstellen mit Traumatherapie SE, Rita Troxler, 2006/2007/2008
  • Systemische Aufstellungen, Oliver und Claudine Nyaguy, 2003/2004/2005

Seminare und Ausbildungen in Energiearbeit und Schamanismus

  • Schamanisch Aktiv seit 2006
  • Diverse schamanische Ausbildungen bei Adrian Osswald, Lommis, 2006 - 2013
  • Reiki und Seichim Meister, 2013
  • Diverse schamanische Ausbildungen und Reisen mit Jaime Delgado Orea, Mexiko, 2008 - 2012
  • Heilige Geometrie Level 1+2, Elisabeth Orea, Mexiko, 2007
  • Schamanische Seminare bei Agostini Delgado Orea, Armenteras, Spanien, 2007
  • Reiki Level 1, 2003