Meditation in Stille

Das Leben in all seinen farbenfrohen Facetten ist für viele Menschen eine nicht enden wollende Sequenz von Terminen und Ereignissen. Manchmal gar ein hinterherlaufen hinter dem, was wir Leben nennen.

In der Stille kannst Du einen Ausgleich dazu kreieren. Dich voll und ganz auf die Wahrnehmung im Hier und Jetzt einlassen oder wie Dan Millman es in seinem Buch „Der friedvolle Krieger“ treffend beschreibt: „Wo bin ich? Hier! Wie spät ist es? Jetzt!“

In der Stille, abwechselnd sitzend und langsam gehend, findest Du den Zugang zum Hier und Jetzt. Gedanken kommen und gehen, Du wirst entspannt sein, nimmst wahr, was jetzt gerade ist. Den Raum und die Zeit exklusiv für Dich selbst in Anspruch nehmen und beobachten, vor allem Dich selbst. 

Ich freue mich auf Dich! 

Mitbringen: Bequeme Kleidung, in der Du lange verweilen kannst, warme Socken für den Seminarraum. Allenfalls eine Unterlage und ein Sitzkissen (eine begrenzte Anzahl ist vorhanden) und eine Trinkflasche.

Diese Abendmeditation kostet 40 SFr.